Strategien zum Linkaufbau

09.Juli 2008

Es ist immer die gleiche Frage, wie bekomme ich (für Google) wertvolle Links in so kurzer Zeit als möglich. Zum Linkbuilding kann man viele Strategien verwenden und jede von ihnen hat ihren Vorteil. Wie man es im Endeffekt macht, entscheidet jeder SEO für sich und schlussendlich hat jeder sein eigenes Rezept für einen erfolgreichen Linkaufbau.Im Folgenden einige Strategien zum Aufbau von Links im Überblick.

Die erste Strategie ist die, welche sich Google von jedem Webmaster wünschen würde, allerdings auch eine nicht ganz einfache. Sie besteht einfach darin einen guten Content auf seiner Seite zu haben. Das hat dann zur Folge, dass andere Webmaster – aufgrund des guten Inhalts der Seite – freiwillig einen Link auf die eigene Seite setzen.

Die zweite Strategie beinhaltet das aktive Bemühen um Links. Hier bittet ein Webmaster einen anderen Webmaster oder einen Webmaster eines Partnerunternehmens um einen Links. Oder man versucht sich in Linkverzeichnissen oder Artikelverzeichnissen einzutragen, um so zu seinen Links zu kommen. Bei dieser Variante wird häufig ein Backlink auf die Seite des „Partners” verlangt.

Die dritte Strategie beinhaltet ebenfalls wieder den aktiven Einsatz des Webmasters zum Linkaufbau, allerdings ohne eine Gegenleistung zu erbringen (beispielsweise einen Backlink). Hier macht man zum Beispiel Blog- oder Foreneinträge, oder aber Einträge in Profilseiten und der gleichen.

Die drei besprochenen Strategien schließen einander nicht aus, sondern es ist im Gegenteil eher sinnvoll einen Mix aus allen drein bei seinem Linkbuilding zu verwenden. Wichtig ist, dass der Linkaufbau nicht manipuliert, sondern natürlich aussieht, ansonsten könnte es Probleme mit der Suchmaschine geben und man wäre nicht der erste der wegen so etwas ganz aus dem Index fliegt.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass in die Linktexte wichtige Keywords untergebracht werden und dass die Links, wenn möglich, von themenrelevanten Seiten kommen, da diese eine höhere Bewertung zur Folge haben, als Links die nicht von themenverwandten Seiten kommen. Ebenso Tatsache ist, dass je weniger Links die Seite besitzt, von der der Link kommt, desto höher wird der Link von den Suchmaschinen gewertet.

Artikel gespeichert unter: Ratschläge

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Virtualrank Werbung

Aktuelle Artikel