Google verliert Marktführerschaft in deutscher Onlinewerbung

10.Juni 2008

Google ist im deutschen Raum nicht mehr die Nummer Eins im Bereich der Onlinewebung. Die Top-Position musste der Riese im April an einen Mitkonkurrenten abgeben. Es handelt sich dabei um das Werbevermarktungsunternehmen Advertising.com. Advertising.com hat im April zum ersten Mal mehr Anzeigen schalten können, als Google mit seinen Google AdWords und AdSense. In Zahlen ausgedrückt erzielte Google im April eine Reichweite von 75,27 Prozent, Advertising.com hingegen eine Reichweite von 78,02 Prozent.

Diese Zahlen gelten allerdings nur in Deutschland, trotzdem bleibt es erstaunlich, dass ein eher unbekanntes Unternehmen wie Advertising.com den Internetriesen Google schlagen konnte und mehr Leute erreicht hat. Bedenkt man allein wie viel Prozent der Internetuser durch die Suchmaschine Google und den dazu geschalteten AdWords erreicht werden, man dann noch die ganzen AdSense-Seiten dazuaddiert und zusätzlich noch die Seiten, die erreicht werden mit Hilfe der Zusammenarbeit mit Doubleklick, sollte man eigentlich meinen, dass die Flächendeckung nahezu komplett ist.

Das aller bemerkenswerteste ist allerdings, dass Advertising.com’s Reichweite im Vormonat (also im März) noch auf 69,82 belief. Das bedeutet also, dass das Unternehmen innerhalb eines Monats seine Reichweite um gute acht Prozent hat steigern können.

Das kann nur möglich sein, wenn Advertising.com große Werbekunden für sich hat gewinnen können. Wenn dies nicht der Fall ist, muss an der Glaubhaftigkeit der veröffentlichten Zahlen gezweifelt werden.

Artikel gespeichert unter: Google News

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Virtualrank Werbung

Aktuelle Artikel