Warum eine, wenn man zwei Suchmaschinen gleichzeitig haben kann?

03.November 2008

Wieder einmal ist es so weit und ein neues Tool für SEOs ist an den Start gegangen. Oft muss man schnell Keywords sehen, wie bestimmte Keywords bei den Suchmaschinen ranken. So sollte sich ein Vergleich der unterschiedlichen SERPs als so einfach wie möglich gestalten. Da ist es oft notwendig, dass man beispielsweise die Suchergebnisse bei Yahoo und Google vergleicht, um zu sehen, wo noch Handlungsbedarf besteht.

Da wäre es fein, wenn es eine Abfrage bei zwei Suchmaschinen gleichzeitig gäbe. Genau das ermöglicht jetzt PolyCola. Im Prinzip ist PolyCola eigentlich nur eine weitere Suchmaschine, allerdings mit der speziellen Besonderheit, dass man Keywords bei zwei Suchmaschinen gleichzeitig abfragen kann in einem Split – Screen.

Bei PolyCola – bei Insidern wird die Suchmaschine auch GahooYoogle genannt, die Buchstaben von Google und Yahoo sind also vertauscht – kann man gleichzeitig die SERPs von den Suchmaschinen Google, Yahoo, Msn, Ask, Altavista, AOL und DopPile abfragen.

Im Prinzip ist die Suchmaschine PolyCola eigentlich ganz einfach. Dennoch hat es so etwas noch nicht gegeben und kann somit vielen SEOs eine kleine Hilfe sein und die Arbeitszeit etwas verkürzen bzw. etwas effizienter gestalten. 

Artikel gespeichert unter: Allgemein

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Virtualrank Werbung

Aktuelle Artikel