Quiz hält die Website jung

18.April 2008

Früher glich eine Website mehr dem guten alten Frontalunterricht. Es wurde eine Visitenkarte ins Web eingebracht. Diese belehrte die Menschen und man selbst war mit seinem Werk zufrieden. Die guten alten Zeiten haben sich geändert, Frontalunterricht ist out und so sollte man versuchen, mit seinen Kunden in Kontakt zu treten. Kontakt kann der geneigte Admin mit Tools wie Blogs, mit Feedback Aufrufen und mit Preisausschreiben herstellen. Die Sache mit den Preisausschreiben hat eigentlich einen Bart, funktioniert aber immer noch. Man stellt dem geneigten Kunden einige leichte Fragen und  lobt ihn. Loben zieht nach oben, Danken hält vom Wanken und der Admin hat die Chance, genau an dieser Stelle zuzuschlagen. Nach dem Lob kommt die Aufforderung an den Besucher, doch seine Daten einzugeben. Wer wird das wohl nicht tun, wo man doch gerade so gut gelaunt ist. Hierdurch bekommt die Site einen neuen Freund und man selbst einen neuen Kunden. Die Sendung, „Wer wird Millionär“ geht so vor. Anschließend ruft man hier über eine nicht gerade billige Telefonnummer an und verkündet stolz sein Testergebnis. So muss man es als anständiger Admin nicht machen, aber trotzdem kann man von einer solchen Taktik lernen. So kann man ein kleines Wissensquiz, das schön aufgemacht ist, auf seine Site bringen und anschließend Infos zum Thema anbieten. Im Frühling zum Beispiel die große Flirtschule. Erst lässt man den Gast einwenig raten, wie man flirtet, dann bietet man ihm Informationen rund ums Flirten an. Klappt bestimmt.

Artikel gespeichert unter: Allgemein

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Virtualrank Werbung

Aktuelle Artikel