Menschliche Reizwörter

24.April 2008

Es gibt das Gerücht,  dass es genügen würde, in einem Bus von lauter Soldaten laut zu rufen „Nackte Frauen auf der Strasse“ schon drehen sich alle Köpfe der Kameraden in die Richtung. Das ist Genetik. Für Nicht Militärs gibt es selbstverständlich noch andere Reizwörter. Geiz, Billig, Super, Umsonst. Wenn man nach Schlagwörtern für seine Site schaut, dann  sollte man ans Büdchen gehen und die Titelseiten all der einschlägigen Blätter studieren. Diese Reizen mit 2 Wortsetzen. Blut Billig. Man spitzt seine Aussage zu. Herrchen beisst  Hund. Lässt den Leser etwas verwirrt  Das Würstchen weg. Und klärt das Ganze in der zweiten Zeile auf. Also Schlagwörter bilden, Irritieren, etwas Verdrehen und schon bleibt es im Kopf. Das ist auch die Taktik, die Hillary derzeit in ihrem wahrscheinlich letzten Wahlgefecht  anwendet. Obama ist ein Rassist, oder vielleicht doch nicht. Man und Hillary nutzen eine Eigenschaft des Gehirnes aus, dass man Ungewöhnliches Ungewöhnlich gut behält. Ob es Edler im Gemüt ist oder nicht, hängen bleibt immer was.

Artikel gespeichert unter: Allgemein

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Virtualrank Werbung

Aktuelle Artikel